Büroimmobilie zur Miete, 1010, Schottengasse, HAUS AM SCHOTTENTOR - flexible Büroflächen ab 800m², 1010 - CBRE GmbH

OBJEKTEBESCHREIBUNG

Das monumentale und repräsentative Bankgebäude ist ein Hauptwerk der Architekten Ernst Gotthilf und Alexander Neumann und wurde 1909 bis 1912 für den Wiener Bankverein geschaffen. Dazu musste ein Ringstraßenbau von 1861 bis 1863 abgerissen werden, es war der erste Abbruch in der Ringstraßenzone. Das Gebäude selbst wurde im sezessionistisch-neoklassizistischen Stil erbaut und an der exponierten Lage von drei Seiten freistehend an der Ecke Schottenring/Schottengasse errichtet. Seit 1934 war es die Zentrale der Creditanstalt-Bankverein, 2002 ging es an die Bank Austria. Das Gebäude ist um kreuzförmige Innentrakte und vier glasgedeckte Innenhöfe errichtet. An den Fassaden zum Schottenring und zur Schottengasse treten die Mittelrisalite deutlich hervor. An den Eckrisaliten an der Ringstraße sind über Dreiecksgiebeln plastische Figuren zu sehen, die jeweils zwei Jünglinge mit Schiffsbug bzw. Globus darstellen. Durch eine aufwendige Revitalisierung wird diesem geschichtsträchtigem Juwel der Wiener Geschichte ein moderner Charakter verliehen. Als oberste Prämisse gilt hierbei jedoch der nachhaltige Erhalt der historischen Substanz, so erfahren etwa die Prunkräumlichkeiten eine reine „Auffrischung“. Die Infrastruktur des Hauses besticht vor allem durch die sich intern ergebenden Synergien. Das Haus bietet nämlich neben Supermarkt, Fitness Center und Gastronomie auch eine automatisierte Schließfachanlage/24h Safe. Die Supermarktfläche befindet sich im ehemaligen Kassenraum der Bank und sorgt durch das historisch-imposante Ambiente für ein einzigartiges Einkaufserlebnis. Um die Einzigartigkeit dieses Hauses abzurunden, ist noch die prestigeträchtige und verkehrstechnisch ideale Lage am Schottentor zu erwähnen. Die Erreichbarkeit ist als exzellent zu bezeichnen und die Nähe zu zahlreichen gastronomischen und städtebaulichen Highlights, spricht für sich. AUSSTATTUNG Öffenbare Fenster Sonnen- & Blendschutz teilweise vorhanden Teppichfliesen Parkettböden im Bereich der Beletage Fliesen in den Nassräumen Doppelboden Teilweise Sonnen- & Blendschutz Modernes Beleuchtungskonzept (Stehleuchten, Downlights im Gangbereich) Kühlung mittels Fan-Coils Alarm & Überwachungssystem in den allg. Bereichen Brandmeldeanlage Mechanische Be- & Entlüftung (1,5fach Büros & 6fach Meetingräume) Teeküchenanschluss vorhanden
Weniger

Lage

Wie bereits in der Beschreibung erwähnt, ist die Infrastruktur in jeglicher Hinsicht als hervorragend einzustufen. Vor allem der Supermarkt im Haus, welcher in einem historischen und beeindruckenden Ambiente eingebettet ist, ist jedenfalls ein enormer Mehrwert für jeden zukünftigen Mieter. Selbst eine Essenslieferung aus dem markteigenen Restaurant ist für Mieter möglich. Wenn es einem dann noch nach sportlicher Betätigung gesinnt, besteht die Möglichkeit der Nutzung des Fitnesscenters – ebenfalls im Haus!

FLÄCHENDETAILS

Teilbar ab

788

Maximum Größe

2 814

Verfügbare Gesamtfläche

8 522

Verfügbare Flächen

1. OG

Details

Büro

Größe

2 814

Status

verfügbar

Bezugstermin

kurzfristig

2. OG

Details

Büro

Größe

2 811

Status

verfügbar

Bezugstermin

kurzfristig

MZ

Details

Büro

Größe

2 109

Status

verfügbar

Miete

€ 23//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

HP

Details

Büro

Größe

788

Status

verfügbar

Miete

€ 23//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

Informationen & Kosten

Miete

ab € 25//Monat

Baujahr

1909

Bilder

9acb1911-1699-42ab-be15-67065895ed56
c2e44337-46d0-4ea9-9672-6252f6823cc6
3e554277-9a6c-4620-ae19-b2d55c83a3f7
45ae211b-a2e5-4d5c-96d6-50f9862d6ae1