Büroimmobilie zur Miete, 1220, Janis-Joplin-Promenade, HoHo Wien – Hochhaus in innovativer Holz-Hybridbauweise, 1220 - CBRE GmbH
Foto_58701
Foto_58703
Foto_58705

OBJEKTEBESCHREIBUNG

Mit dem HoHo Wien entsteht in Aspern, Die Seestadt Wiens, nicht nur eine neue Büro-Immobilie, sondern es wird ein klares Statement für Innovation & Nachhaltigkeit gesetzt. Von dem Anspruch‚ ein Alleinstellungsmerkmal für ein Baufeld mit Hochhauswidmung zu definieren, siegte Holz haushoch und zieht sich nun wie ein roter Faden durch das Projekt. Das Vorhaben eines einfachen Bausystems ist ebenso erfüllt wie die unmittelbar spürbare wohlige Atmosphäre im Innenraum. 84 Meter hoch, 24 Stockwerke, direkt am Seeufer und neben der U2-Station Seestadt Das HoHo Wien als Leuchtturm im Seeparkquartier und sein einzigartiger inhouse Branchen-Mix lassen keine Wünsche offen, denn alle Bereiche greifen wie ein Uhrwerk ineinander. In den Erdgeschoßflächen befindet sich neben dem Restaurant auch eine Bäckerei, die für Ihr leibliches Wohl sorgt. Die Geschoße 1-4 sind Fitness, Health, Wellness und Beauty gewidmet. Für kleinere Unternehmen, Start-Up- und Einzelunternehmer gibt es im 5-. und 6. OG einen Business Bereich der besonderen Art. Ein exklusives Hotel in den Geschoßen 9.—18., sowie Serviced Apartments in den Stockwerken 19.-22., runden den Branchenmix ab. Der Solitärstandort HoHo Next zeichnet sich durch seine großzügigen Geschäftslokalflächen in prominenter Hauptplatzlage aus. Ein großzügiges Angebot an Büroflächen inklusive Terrasse mit Seeblick runden das Angebot ab. Bäckerei Ströck, der Holistic Health Club Gate9, Hörakustiker Neuroth sowie die Galerie Schaudium haben ihre Türen im HoHo Wien bereits geöffnet. Auch die ersten Firmen wie Kardex Austria GmbH und ViennaEstate Immobilien AG sind bereits eingezogen, das Hotel Dormero HoHo Wien eröffnet noch in diesem Jahr. Weitere Mieter wie die OOOM Holding GmbH oder Meine Hausverwaltung folgen im Herbst. Holz – ein fast vergessener Baustoff Das Projekt HoHo Wien legt die Basis seiner Konstruktion zurück in die „Hände der Natur“ und vertraut auf die von Natur aus guten Eigenschaften von Holz. Denn Holz ist gemütlich, atmosphärisch und bringt als Naturbaustoff viele Vorteile mit sich. Holz besitzt eine enorme Tragkraft bei geringem Eigengewicht, ist stabil sowie elastisch gleichzeitig, zudem vielseitig verwendbar und beeinflusst das Raumklima positiv, da es viel Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben kann. Es verwundert eher, dass Holz quasi in Vergessenheit geraten war und jetzt plötzlich eine Art „come back“ erlebt. Zudem leben wir in Österreich in einem Holzland, diese wertvolle Ressource sollten wir nützen. Konventionelle Bauten behalten selbstverständlich ihre Berechtigung, es muss ja nicht immer ein Entweder-Oder geben. Die aktuellen technischen Möglichkeiten bieten die Chance, Holz auch als wesentliches Element im Hochhausbau einzusetzen. Alle wirtschaftlichen sowie ökologischen Vorteile gilt es nun auch in den urbanen Bereichen zu nutzen. Intelligente Lösungen im weltweit höchsten Holzhochhaus Für den Bau des HoHo Wien wurde das Thema Holz-Hybrid-Bauweise für großvolumige Bauten neu durchdacht, um alle städtebaulichen Kriterien bestens zu erfüllen. Das HoHo Wien wird nach den Kriterien des neuen Bewertungssystems Total Quality Building der ÖGNB errichtet. Dadurch wird die Qualität des Holzhochhauses von der Planung über die Errichtung bis zur Nutzung dokumentiert und zertifiziert. Bei 84 Meter Höhe sind die besonderen Anforderungen hinsichtlich Tragwerksplanung, Brandschutz und effizienter Nutzbarkeit besonders brisant. Das bewusst einfach entwickelte Bau-System vereint bereits am Markt befindliche Systeme und garantiert so ein wirtschaftliches, hochflexibles und sicheres Gebäude in Hybridbauweise mit einem beachtlichen Nachhaltigkeitsgrad. Jedes Material wird so eingesetzt, dass es jeweils am besten den unterschiedlichen Anforderungen entspricht. Dank innovativer Holz-Technik wird der angedockte Holzbauanteil ab dem Erdgeschoß bei rund 75 Prozent liegen, der Erschließungskern ist massiv aus Stahlbeton, hier setzt die Holztragekonstruktion auf. PREISE Nettomiete (1.-4.OG Wellness) / m²/ Monat: ab EUR 14,50* Nettomiete (Büroflächen Tower + Next) / m²/ Monat: ab EUR 15,00* *Preise gültig bei geschoßweiser Anmietung. Bei Kleinflächen beginnt der Quadratmeterpreis ab EUR 20,00 netto, abhängig von Lage und Fläche BETRIEBSKOSTEN HoHo Tower & NEXT: 3,50 € / Monat inkl. FM Kosten DATEN & FAKTEN Gesamtfläche: 25.000 m² Mietfläche: 19.500 m² SEEPARKQUARTIER IN ZAHLEN • 230.000 m² Bruttogrundfläche • 8.000 m² Handelsflächen • 2.500 Arbeitsplätze • 700 freifinanzierte Eigentumswohnungen • 140 Wohnungen für GastprofessorInnen • 350 Heimplätze für Studierende • 120 Hotelzimmer • 5 Hochhäuser • 900 PKW-Stellplätze Die Nachbarbaufelderfolgen auf schnellem Fuß. Das gesamte Viertel wird Ende 2020 bzw. Anfang 2021 final sein. Dann besticht das Seeparkquartier als wirtschaftlicher Hotspot mit Top Immobilien direkt am Seeufer und dem HoHo Wien als Zentrum. AUSSTATTUNG Lift Doppelboden Alarmanlage Kühlung über Bodenkonvektoren Hohlraumboden Mech. Be- und Entlüftung Konferenzbereich Außen liegender Sonnenschutz IT Verkabelung CAT 6 Angrenzende Hochgarage Gastronomie im Haus Sauna im Haus Sprinkleranlage Zutrittskontrollsystem Abgehängte Decken
Weniger

Lage

Das HoHo Wien entsteht im neuen aufstrebenden Stadtteil Aspern Seestadt. Die Lage im Seeparkquartier, dem Business Viertel, entspricht dem 1.Wiener Bezirk. Durch seine TOP Lage direkt am See, neben der U-Bahn, besticht der Tower nicht nur durch seine innovative Bauweise.

FLÄCHENDETAILS

Teilbar ab

500 m²

Maximum Größe

970 m²

Verfügbare Gesamtfläche

7 603 m²

Verfügbare Flächen

5. OG

Details

Büro

Größe

938 m²

Status

verfügbar

Miete

€ 20/m²/Monat

Bezugstermin

kurzfristig

1. OG

Details

Büro

Größe

970 m²

Status

verfügbar

Miete

€ 15/m²/Monat

Bezugstermin

kurzfristig

2. OG

Details

Büro

Größe

970 m²

Status

verfügbar

Miete

€ 15/m²/Monat

Bezugstermin

kurzfristig

4. OG

Details

Büro

Größe

690 m²

Status

verfügbar

Miete

€ 15/m²/Monat

Bezugstermin

kurzfristig

5. OG

Details

Büro

Größe

690 m²

Status

verfügbar

Miete

€ 15/m²/Monat

Bezugstermin

kurzfristig

4. OG

Details

Büro

Größe

938 m²

Status

verfügbar

Miete

€ 15/m²/Monat

Bezugstermin

kurzfristig

2. OG

Details

Büro

Größe

500 m²

Status

verfügbar

Miete

€ 15/m²/Monat

Bezugstermin

kurzfristig

3. OG

Details

Büro

Größe

937 m²

Status

verfügbar

Miete

€ 15/m²/Monat

Bezugstermin

kurzfristig

Informationen & Kosten

Miete

ab € 15/m²/Monat

Baujahr

2019

Energieausweis

HWB Klasse

B

HWB Wert

30 kWh/(m²*a)

Bilder

Foto_58701
Foto_58703
Foto_58705
Foto_58707
Foto_58709

Weitere Objekte in der Umgebung